British German Philharmonic Orchestra
Tickets, Konzertkarten & Eintrittskarten

British German Philharmonic Orchestra

British German Philharmonic Orchestra Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für das Eröffnungskonzert des BGPO live 2018 in Bad Homburg.

„Ben Hur“ mit dem neuen Bad Homburger Filmmusikorchester In Bad Homburg v.d.H. hat sich pünktlich mit Beginn des neuen Jahres etwas in der Kulturlandschaft getan: Ein neues, professionelles Orchester hat sich in der charmanten Kurstadt gegründet. 

Auf Aufruf von Dirigent Marius Beckmann haben sich im Oktober 60 professionelle junge Musiker hin gemeldet, die Interesse daran haben, etwas Neues aufzubauen und die vor allem eins verbindet: Die Liebe zur modernen Musik aus England und aus der Welt des Films. 
Für Beckmann war es das größte Anliegen, einmal ein etwas anderes Orchester zu gründen, die sich nicht mit dem herkömmlichen Klassik-Repertoire beschäftigen, sondern wirklich ein komplett neues Orchestermodell im Rhein-Main-Gebiet anzubieten. Dabei eignet das englische Vorbild sehr gut: Eigenständiges Orchester, frei „einzukaufen“ und unabhängig von jeder staatlichen Förderung. Aber dennoch setzt das neue Orchester auf eins: Qualität statt Quantität. In zahlreichen Proben soll die Kunst der englischen Musik sowie die Repertoirekenntnis vertieft werden. 

Das erste Konzert wird am 16. Februar 2018 um 19.30 Uhr im Kurtheater in Bad Homburg stattfinden. An diesem Abend also wird sich das Orchester das Erste Mal mit dem bekannten Soundtrack des Monumentalfilms „Ben Hur“ dem Bad Homburger Publikum präsentieren. Des Weiteren werden Werke des besonders in England bekannten Komponisten George Dyson (At the Tabard Inn) und des impressionistischem Franzosen Maurice Ravel (Ma mère l’ Oye) gespielt. Ein sehr vielfältiges Programm, was es in der Form praktisch nie im deutschen Konzertsaal zu hören gibt. Auf weiteren Programmen mit denen das Orchester auf der Homepage www.bgphilharmonic.de wirbt, stehen selten zu hörende, aber sehr bekannte Werke, wie „The Planets“ (Gustav Holst) oder die Soundtrack-Suite zu „The magnificent Seven“. Dazu aber auch einige deutsche Uraufführungen, wie „The B’s“ von Herbert Howells, der vor Allem in der Kirchenmusik sich einen Namen gemacht hat. Ein sehr abwechslungsreiches Programm also. Wer also Interesse hat, das neue Orchester in vollem Umfang kennen zu lernen, ist herzlich am 16. Februar 2018 um 19.30 Uhr ins Kurtheater eingeladen. Eine Werkseinführung gibt es um 19 Uhr im Foyer.
KEINE TERMINE VERFÜGBAR
Ihr Vorteil als Abonnent
Alle rabattierten Veranstaltungen für SIE im Überblick!
Was ist los in ...